Infobereich

Die Entwicklung und Herstellung von A-Z

Von der Ideenfindung bis zum folierten Originalteil

  • Stundenlanges Anstarren der GS und überlegen, was so richtig gut aussehen würde
  • Zusammentragen von Ideen, interessantem Bildmaterial etc.
  • Erste Entwürfe und Bild-Colagen am 30 Zoll-Art-Pad
  • Verwerfen, wieder aufnehmen, ergänzen, umfärben, zurückfärben, fluchen, freuen
  • Motiv in erstellte Tankcovermaske einbetten und als Ausgangspunkt fertig entwickeln
  • Erste Farbausdrucke zum Testen
  • Farbkorrekturen, nochmal ausdrucken
  • Muster-Tankcover beziehen
  • wenn es nicht passt wie geplant, nochmal grafisch nachbearbeiten ...
  • Seitendeckel und Schnabel anbauen um die motivlichen Übergänge anzupassen
  • Motiv auf separat angelegte Seitenteile und Schnabel erweitern, Textbereiche formangepasst platzieren
  • Testausdrucke
  • Testbeklebung anderer Teile
  • Korrektur und finale Reinzeichnung für alle Teile anlegen
  • Gesamtausdruck aller Elemente
  • Schutzlaminat aufziehen
  • Zuschnitt der einzelnen Folienelemente
  • Entfetten der zu beklebenden Plastikteile
  • Folierung der Plastikteile in mehreren Durchgängen (Schnabel z.B. besteht aus drei Elementen)
  • Ausdünstenlassen der Folien (ca. 2 Tage)
  • Nachkontrolle, Beseitigung eventueller Lufteinschlüsse, Endkontrolle
  • Sorgsam verpacken ...

Demnächst: Videos verschiedener Arbeitsprozesse

Sobald ich die Zeit dafür finde, werde ich mal das ganze per Video präsentieren ...

Schnellkontakt:

Telefonisch erreichbar unter:

Tel. 05082.913820

Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr

E-Mail: info@custom-company.de

Fragen/Info:

 

Custom Company

Petra Hahn

Schwarzer Weg 1

29364 Langlingen



Impressum & Rechtstexte:


Hinweis:

Geschützte Hersteller- und Markennamen, die auf dieser Seite Verwendung finden, dienen ausschließlich dem Zwecke, die Eignung der hier dargestellten Produkte und Leistungen für bestimmte Krafträder zum Ausdruck zu bringen.