Infobereich

To-Do: Vorbereitung für die Bauteil-Anlieferung

Vorraussetzungen für die Annahme zur Folierung

  • Bauteile müssen unbeschädigt sein
  • Folie hält nicht auf unlackierten Flächen und Spachtelmasse
  • Unprofessionell (nicht eingebrannte) nachlackierte Flächen können nicht verklebt werden
  • Kratzer können oberflächlich fein angeschliffen werden, wenn sie nicht sichtbar sein sollen
  • Bei Schäden bitte vorab Rücksprache halten
  • Nicht zum Fahrzeug gehörende Aufkleber bitte entfernen - oder vorab Rücksprache halten

Vor dem Versand: Gute Vorreinigung der Bauteile

  • Alle  Bauteile bitte von aussen und innen(!) gut mit Waschbenzin / Terpentin vorgereinigt werden
  • Fliegenreste und Teerflecken entfernen
  • eine finale Nachreinigung und das sorgfältige Entfetten der Bauteile erfolgt im Rahmen der Folierung ohne Berechnung
  • Die notwendige, nachträgliche Reinigung stark verschmutzt angelieferter Teile erfolgt gegen Berechnung

Versand / Verpackung

  • Alle Bauteile gut und stoßsicher verpacken
  • Wir versenden im gleichen Karton und mit gleichem Verpackungsmaterial zurück
  • Wir versenden bei Aufträgen über 500 Euro pauschal mit Zusatzversicherung bis 2500 Euro

Schnellkontakt:

Fragen/Info:

Custom Company

Edgar Rüttger

Schwarzer Weg 1, 29364 Langlingen

 

Designentwicklung & unverbindliche Beratung:

Edgar Rüttger

Tel. 05082 913820

Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr

E-Mail: info@custom-company.de



Impressum & Datenschutz


Hinweis zur Nennung von Markennamen:

Geschützte Hersteller- und Markennamen, die auf dieser Seite Verwendung finden, dienen ausschließlich dem Zwecke, die Eignung der hier dargestellten Produkte und Leistungen für bestimmte Krafträder zum Ausdruck zu bringen.